News

Partnerschaft mit der National Taipei University of Business (NTUB) in Taiwan

[12|11|2019]

Vertreter der neuen Partnerhochschule besuchen die Fakultät

 

Im Juli dieses Jahres wurde der Partnerschaftsvertrag zwischen der Hochschule München und der Taipei University of Business unterzeichnet. Der Kontakt zum neuen taiwanesischen Partner wurde letztes Jahr von Prof. Dr. Müllich im Rahmen einer International Week geknüpft, mit Hilfe der Vermittlung von Frau Prof. Dr. Link von der Technischen Hochschule Aschaffenburg. Der neue Partner ist eine reine BWL-Hochschule mit hundertjähriger Tradition; bis 1945 war sie eine der imperialen Universitäten Japans.

 

Am 5. November erfolgte der Antrittsbesuch von Vertretern der National Taipei University of Business (NTUB) in der Fakultät für Betriebswirtschaft. Prof. Dr. Müllich empfing und betreute die beiden Gäste, den Dekan Prof. Dr. Tony Lai und den Direktor Prof. Dr. Mike Hsu des International Department, die im Rahmen des International Day den Studierenden der Fakultät 10 die NTUB vorstellten. Außerdem wurde die künftige Zusammenarbeit mit dem Dekan der FK 10, Prof. Dr. Markus Wessler, und dem Prodekan für Internationales, Prof. Dr. Hammer, besprochen. Am Nachmittag gab es einzelne kurze Treffen mit Kolleg(inn)en und intensive Besprechungen zwischen den Gästen, Prof. Dr. Müllich und Prof. Dr. Habelt über die Kooperationspotenziale, wie Austausch von Studierenden und Lehrenden, insbesondere aber auch konkrete Anknüpfungspunkte in Forschung und Studienprojekten, v.a. im englischsprachigen Masterstudiengang der betriebswirtschaftlichen Fakultät. Die neuen Partner zeigten sich sehr beeindruckt von der Bandbreite und Fülle der Möglichkeiten der Zusammenarbeit und nahmen eine ganze Reihe konkreter Vorschläge mit zurück nach Taipeh.

 

 

Prof. Dr. Markus Wessler